Wohnzimmerkonzert für den Wünschewagen

Timo Schmitz aus Karlsruhe:

"Ich habe vor kurzem eine Reportage über den Wünschewagen im WDR gesehen. Diese hat mich so sehr berührt, dass ich mich mit einer Freundin dazu entschieden habe, ein Wohnzimmerkonzert zu Hause zu veranstalten und für den Wünschewagen mit Hilfe einer Spendenbox etwas Geld zu sammeln. Die Idee und das Ziel kamen so gut an, dass es uns gelungen ist 555,00 Euro zu sammeln."