[ Bild: header.jpg ]

Noch einmal zum Lieblingsfußballverein nach Zwickau

Im März 2018 war das Wünschewagenteam auf Tour mit dem an Lungenkrebs erkrankten 40-jährigen Michael, der noch einmal seinem Lieblingsfußballverein, dem FSV Zwickau beim Spiel zujubeln wollte. Michael, seine Frau und seine Eltern strahlten vor Freude, als der Wünschewagen das Hospiz in Werdau erreichte, um ihn zum Fußballspiel nach Zwickau zu fahren.

Nach Spielende begrüßte auch die ganze Mannschaft unseren Fahrgast. Ein Spieler schenkte Michael sogar sein Trikot. Er war überwältigt und hatte seine schwere Krankheit für einige Stunden vergessen. Ein herzlicher Dank an die Organisatoren im Hospiz Werdau, den Fußballverein FFV Zwickau und das ehrenamtliche Wünschewagenteam, die diesen Herzenswunsch erfüllt haben.