[ Bild: header.jpg ]

Einmal noch...in den Spreewald

Der 69jährige schwerstkranke Gert wohnt in Dresden in der Pflegeeinrichtung Askir Paraliving. Er möchte gern mit seiner Frau noch einmal eine kurze Auszeit verbringen und bei einem Ausflug in den Spreewald eine schöne Zeit erleben und die Natur genießen. Das Team Wünschewagen hatte einen Spaziergang am Hafen, im Schlosspark, den Besuch der Ostereiermesse und einen Restaurantbesuch geplant.

Die Wunschfahrt ging zunächst nach Lübbenau zum ASB „Haus zum Spreewald“. Dort konnte Gert kurz verschnaufen, bevor es am Nachmittag zum Hafen ging. Aufgrund der Temperaturen und der zugefrorenen Fliesen der Spree war eine Bootsfahrt zwqar nicht möglich - dafür aber ein Spaziergang der besonderen Art. Der Abend klang für das Ehepaar mit einem Candlelight Dinner im Café Nussbaum aus....ein unvergesslicher Tag für beide. 

März 2018

Bild: Wünschewagen Sachsen