Bernd-Peter am Frankfurter Flughafen

Am vergangenen Mittwoch fuhren wir den 71jährigen, nach einem Schlaganfall stark eingeschränkt und auf den Rollstuhl angewiesenen Bernd-Peter K. nach Frankfurt am Main. Immer schon technikbegeistert, hatte er den großen Wunsch, einmal den größten Flughafen Deutschlands zu besichtigen und einen Airbus A380 aus nächster Nähe zu betrachten. Im Rahmen einer Führung, die der Flughafenbetreiber Fraport eigens für den Wünschewagen organisiert hatte, durften wir mit unserem Fahrgast bis auf das Rollfeld fahren und die gigantischen Ausmaße dieses beeindruckenden Flugzeuges hautnah miterleben.

Juli 2017

Bild: Wünschewagen NRW