[ Bild: Header - JP_Wünschewagen_ASB Essen_Bild 0003.jpg ]

Annemarie im Zoo Neuwied

Noch im Juni haben die, unheilbar an Brustkrebs erkrankte 71Jährige Annemarie Emmerich und ihr Mann ihre Goldene Hochzeit im Hospiz gefeiert. Nun möchten sich die beiden Katzenliebhaber einen letzten Wunsch erfüllen: Noch einmal die großen (und kleinen) Katzen im Zoo sehen und einen schönen Nachmittag gemeinsam verbringen. So ging es am 24. Juli vom Hospiz in Bonn zum Zoo Neuwied, wo die Löwenbabys bereits auf das Essener Wünschewagen-Team und die beiden Fahrgäste warteten. Vor Ort wurden sie von den Tierpflegern empfangen, die Annemarie und ihren Mann dicht an das Löwengehege heranbrachten und ihnen so ermöglichten, den Kleinen ganz nah zu sein.

Begleitet wurde der Ausflug von einem Kamerateam des WDR, das einen Beitrag für die „Lokalzeit Bonn“ gedreht hat, der bereits am selben Tag ausgestrahlt wurde und den Sie sich hier anschauen können.

Juli 2017

Bild: Wünschewagen NRW