Einmal noch...auf die Berghütte

Hoch in die Berge ging es diesmal für den Ludwigsburger Wünschewagen: Herr Zeizinger wollte noch einem in die Berghütte Hochleite im Stillachtal bei Oberstdorf. Seit mehr als 20 Jahren gehören der 59-Jährige und seine Familie zu den regelmäßigen Besuchern.

Dank einer Ausnahmegenehmigung durfte der Wünschewagen bis ganz nach oben fahren, normalerweise muss die Strecke zu Fuß zurückgelegt werden – das wäre für den an Krebs im Endstadium erkrankten Herrn Zeizinger aber nicht mehr möglich gewesen.

Als der Wünschewagen vorfuhr, staunten die Gäste des Berggasthofes nicht schlecht. Herr Zeizinger nahm es mit Humor: „Jetzt bin ich der Star hier.“ Er genoss die Zeit im Kreise seiner Familie, den Blick in die Berge und ließ sich sein Bier sichtlich schmecken. Immer wieder sagte er: „Ist das schön!“

Nur vier Tage später ist er eingeschlafen. 

August 2018