Einmal noch...zur Hochzeit der Enkelin

„Ich würde so gerne bei der Hochzeit von meiner Enkelin dabei sein können“, wünschte sich Waldtraud Steffen. Eine fortgeschrittene Krebserkrankung macht es ihr aber unmöglich, einfach so im Standesamt und bei der anschließenden Feier teilnehmen zu können. Deshalb rief ihre Tochter beim Wünschewagen Berlin an. Früh morgens am 1. August holten die ehrenamtlichen Helfer Christian und Felix Frau Steffen zuhause ab und begleiteten sie zum Standesamt. Nach einer emotionalen Trauung ging es dann zur Feier, bei der Frau Steffen vergnügt dabei saß und die Gesellschaft ihrer Familie sowie Kaffee, Kuchen und Hot-Dogs genießen konnte. „Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen, ihr habt mich so glücklich gemacht, vielen Dank!“ bedankte sich Frau Steffen anschließend bei den Wunscherfüllern.

August 2018