Ein letztes Mal ans Grab der Ehefrau

Wenige Tage vor Heiligabend haben wir heute eine kurze, aber sehr wichtige Wunschfahrt gehabt: Wolfgang G. wollte ein letztes Mal das Grab seiner Ehefrau besuchen. Der schwerkranke 69-jährige Kieler und sein Neffe wurden von unseren beiden Wunscherfüllern Jonas Priedemann und Hans-Rudolf Lefs zum Kieler Parkfriedhof Eichhof gebracht. Vor Ort zwar nur ein kurzer Weg, aber ohne Unterstützung leider nicht zu bewältigen. An der frischen Luft lebte unser Fahrgast noch einmal richtig auf und konnte am Grab in Ruhe Abschied nehmen.

Dezember 2018

Foto: Wünschewagen Schleswig-Holstein