Wunschfahrt

Zur Hochzeit des Enkels in Hamburg

Die Vorfreude auf die Hochzeit ihres Enkels hat Frau Z. in den letzten Wochen sehr viel Kraft und Lebenswillen gegeben. Als es dann aber gesundheitlich so schnell bergab ging, dass die Teilnahme auf normalem Wege nicht mehr möglich war, musste schnell der Wünschewagen her, um den sehnlichen Wunsch der schwerkranken 84-jährigen Hamburgerin zu erfüllen.

Unser Wunscherfüller Andre Bredemeier ist kurzfristig für die verhinderten Hamburger Kollegen eingesprungen und wurde von einer Intensivschwester und einer Oberärztin des Diakonieklinikums begleitet. Ein vor Freude strahlender und chic gemachter Fahrgast wartete bereits auf ihn. Viele Freudentränen wurden bei der Trauung auf dem Standesamt vergossen. Kinder, Enkel, Urenkel – alle haben sich riesig gefreut, dass Frau Z. doch dabei sein konnte.

Danach war aber noch nicht Schluss, denn es gab noch eine kleine Stadtrundfahrt für die gebürtige Hamburgerin. St. Pauli Reeperbahn, Fischmarkt, Landungsbrücken, Hafen, Rathausmarkt, Alster und Elbphilharmonie, alles Orte, die sie schon seit Jahren nicht mehr oder sogar noch nie gesehen hatte. Es wurde viel gelacht, erzählt und bestaunt. Wie schnell und viel sich doch in Hamburg verändert hat...

Ein überglücklicher und dankbarer Fahrgast wurde schließlich ins DKH zurückgebracht und dort herzlich verabschiedet.

September 2019