Einmal noch...ins Legoland

…das war der letzte Herzenswunsch unseres erst 7-jährigen Fahrgastes.

So machten sich die beiden Wunscherfüllerinnen, Anästhesie-Ärztin Kerstin Cepusch und Krankenschwester Lea Esslinger, an einem Morgen im April mit einem sehr aufgeregten Fahrgast und dessen Eltern auf den Weg nach Günzburg.

Nach ein paar Stunden Fahrt erreichte unser Wünschewagen dann am Nachmittag mit etwas Verspätung sein Ziel, wo bereits eine nette Legoland-Mitarbeiterin wartete, die unseren kleinen Fahrgast und seine Eltern herzlich in Empfang nahm.

Dann ging es auch schon los in das große und spannende Legoland. Unser Fahrgast genoss seinen ersten Besuch dort in vollen Zügen, bis die Tore des Parks am Abend schlossen.

Ein weiteres Highlight wartete dann mit einem Hotelzimmer im Ritterstil auf die Familie. Unser Fahrgast war sichtlich begeistert.

Am nächsten Morgen ging es dann nochmals in den Legoland-Park. Ganz besonders genoss unser Fahrgast die Fahrt mit der Legobahn und den Besuch im SeaLife. Auch Shopping im Souvenirladen stand natürlich auf dem Programm.

Am späten Nachmittag machte sich unser Wünschewagen dann mit einem sichtlich erschöpften, aber überglücklichen Fahrgast auf den Heimweg zurück ins Saarland.  Zu Hause angekommen, winkte der kleine Fahrgast noch ein letztes Mal zum Abschied zu…Kerstin und Lea werden das Strahlen in seinem Gesicht nie vergessen.

April 2019