Das Meer endlich wieder sehen

Einmal noch...

"Das Meer endlich wieder zu sehen, den Wellengang, die Stimmung am Wasser die Dünen. Es war einfach wunderschön und ich werde mich lange daran erinnern." Diese Zeilen (Ausschnitt) erhielt das Team des Wünschewagen Rheinland, am Tag nach der Wunschfahrt. Der Wunsch aus Sankt Augustin: Noch einmal das Meer sehen.

Vergangene Woche war es dann endlich soweit, unsere Wunscherfüller Rolf, Lukas und Lukas machten ich von Brühl aus auf den Weg nach Sankt Augustin zu dem jungen Fahrgast, um von dort nach Domburg in den Niederlanden zu fahren. Das Tagesgepäck stand am Eingang zum Einladen parat und der Fahrgast sowie die Begleitperson waren auch schon komplett reisefertig. Doch bevor es los ging stand noch eine Frage im Raum.

"Hängt ihr die ganze Zeit an mir dran, oder kann ich mit meiner Mutter auch mal ein wenig allein sein?" Nachdem diese schnell zur Zufriedenheit, Beruhigung des Gastes beantwortet wurde und das erste Eis gebrochen war ging es los. "Nach einer regnerischen Fahrt riss tatsächlich vor Domburg der Himmel auf und wir wurden mit Sonnenschein und Wahnsinnswind an den Strand geblasen. Es herrschte so ein extremer Wind, dass wir in der ersten halben Stunde fast nur hinter unseren Decken herliefen, bis wir den Dreh für die Befestigung hatten. Aber auch das war sehr lustig" so beschrieb der Fahrgast die Fahrt. Anschließend hatten die beiden in Domburg noch genügend Zeit, wie versprochen ohne Anhang, bevor sie gemeinsam und erschöpft die Heimfahrt antraten. Ein schöner und langer Tag neigte sich nach 12 Stunden dem Ende zu.