Einmal noch...fliegen

Das Fliegen hat unseren Fahrgast Matthias H. schon immer fasziniert. Und so war es sein Herzenswunsch, noch einmal einen Rundflug in einem Sportflugzeug zu machen. Damit wandte sich seine Schwester an den Wünschewagen Rheinland-Pfalz, der diesen Wunsch erfüllen konnte. Unsere Ehrenamtlichen Hartmut und Sascha holten Matthias zu Hause ab und fuhren ihn zum Flugplatz nach Bad Dürkheim, wo die Maschine samt Pilot und Vorstand des Flugsportvereins schon auf ihn warteten. Die Wunschfahrt verlief nicht ganz ohne Risiko. Aber nicht wegen des Gesundheitszustands unseres Fahrgastes, sondern wegen der winterlichen Witterung.  Dicke Wolken waren am Himmel zu sehen und im Falle von einsetzendem Schneefall hätte der Flug storniert werden müssen.

Am Flugplatz angekommen musste dann alles sehr schnell gehen, um eben genau diesem Schnee zuvor zu kommen. Wir haben es dann tatsächlich geschafft und Matthias konnte mit dem Flugzeug abheben und Teile der Pfalz von oben sehen. Leider setzte sich das Wetter dann doch durch und der Pilot musste den Rundflug früher beenden als geplant. Trotzdem waren alle Beteiligten, insbesondere unser Fahrgast glücklich über den Tag.

Unser herzlicher Dank geht an den Flugsportverein Bad Dürkheim e.V., an die Verantwortlichen des Flugplatzes in Bad Dürkheim, der extra für den Wünschewagen seine Winterpause unterbrochen hat und an den Piloten. Nur durch ihre Hilfe konnte der Wunsch erfüllt werden.

Als weiteres Highlight wurde die Wunschfahrt von einem Fernsehteam im Auftrag des SWR begleitet. Auch dem Filmteam einen herzlichen Dank für die reibungslose Zusammenarbeit. Das Ergebnis ist eine zehnminütige SWR-Reportage, die in der Mediathek des SWR abrufbar ist.

Januar 2019