Zur Hochzeit des Enkels

"Ich würde so gerne bei der Hochzeit von meinem Enkel dabei sein“, wünschte sich Frau G. sehnlich. Seit einiger Zeit lebt sie im Vivantes Hospiz in Tempelhof, als ihr die Sozialarbeiter vom Wünschewagen erzählten. Innerhalb kürzester Zeit war die Fahrt organisiert und am 23. November 2018 holte die Wunscherfüller Nils und Felix Frau G. morgens ab. Aufgeregt und fein zurecht gemacht ging es dann zur Hochzeitsvilla in Zehlendorf, wo schon der Rest der Familie wartete.

Nach einer emotionalen standesamtlichen Trauung machte sich das Wünschewagen Team mit einer glücklichen Frau G. zurück auf den Weg ins Hospiz.

November 2018

Foto: Wünschewagen Berlin

...mehr erfüllte Herzenswünsche

Wünschewagen-Berlin-Letzte-Wünsche-wagen-Borussia-Dortmund-ASB-Berlin-2.jpg
Einmal noch...

...den BVB spielen sehen

Wünschewagen-Berlin-Tegeler-See-Letzte-Wünsche-wagen-2.jpg
Einmal noch...

...zum Tegeler See

Wünschewagen-Berlin-Einmal-noch-Dampfer-fahren-Letzte-Wünsche-wagen-1.jpg
Einmal noch...

...Dampfer fahren

Wünschewagen-BErlin-Einmal-noch-ans-Wasser-Letzte-Wünsche-wagen.jpg
Einmal noch...

...ans Wasser

Wünschewagen-Berlin-PS-Speicher-Letzte-Wünsche-wagen.jpg
Einmal noch...

...zum PS Speicher

Wünschewagen-Berlin-Reiterhof-Letzte-Wünsche-wagen.jpg
Einmal noch...

...auf den Reiterhof

Wünschewagen-Berlin-Abschied-von-Wohnung-Letzte-Wünsche-wagen.jpg
Einmal noch...

...Abschied nehmen

2017_03_24_Erdbeerhof_4.jpg
Drei Wünsche...

...auf einmal

Wünschewagen-Berlin-an-die-Ostsee-Letzte-Wünsche-wagen.jpg
Einmal noch...

...an die Ostsee

Oliver in NIenhagen (2).JPG
Einmal noch...

...nach Nienhagen

Wünschewagen-Berlin-Letzte-Wünsche-wagen-Noch-einmal-zum-Sohn.jpg
Einmal noch...

...den Sohn besuchen

Olaf in Heringsdorf (5).JPG
Einmal noch...

...nach Heringsdorf

Wünschewagen Berlin

Auch beim ASB Berlin rollt nun ein Wünschewagen

Ab sofort fährt ein ASB-Wünschewagen durch Berlin, um sterbenskranken Menschen eine letzte große Sehnsucht zu erfüllen. Zur Einweihung am 30. Juni 2016 kamen ASB-Mitarbeiter aus ganz Deutschland, die dieses außergewöhnliche Projekt umsetzen und bekannt machen wollen.